Fraueninitiative e.V.

Aktuell



Neuigkeiten

Einträge zum Thema „Neuigkeiten“

Dies sind alle Einträge im Frauenini-Blog unter Neuigkeiten in zeitlicher Abfolge, natürlich mit den neuesten zuerst.

Eine kurze Auflistung aller Einträge liefert die Gesamtübersicht.

1-5 6-7

14. Januar 2013

Frauen netzwerken wieder

Geesthacht (lf) – Schon vor dem offiziellen Beginn der Veranstaltung wurden eifrig Netze geknüpft. Bei einer Tasse Kaffee konnten die Teilnehmerinnen sich schon einmal beschnuppern und erste Kontakte aufbauen.

Das Kommunalpolitische Netzwerk für Frauen im Kreis Herzogtum Lauenburg (KopF) hatte in einem Auftaktseminar im September in Geesthacht viele Politik-interessierte Frauen neugierig gemacht. Während es im September darum ging herauszufinden, warum viele Frauen den Sprung in die Politik nicht wagen, ging es jetzt im zweiten Seminar in Schwarzenbek zur Sache: im Workshop Kommunalpolitik für Einsteigerinnen und Fortgeschrittene wurde eines der Probleme aufgegriffen. Viele Frauen hatten im September beklagt, dass ihnen Hintergrundwissen über das Funktionieren von „Politik“ fehlt. Moderatorin Friederike Betge, Referentin für politische Bildung in Lauenburg, berichtete ausführlich über verschiedene Aspekte der Kommunalpolitik, wie zum Beispiel über die Gemeindeverordnung, die Verwaltung einer Gemeinde, die Aufgaben einer Bürgermeisterin und das Haushaltsrecht. Aufgelockert wurde der Vortrag durch viele Fragen und Beiträge der Teilnehmerinnen. Bisher nicht politisch aktive Teilnehmerinnen hatten viel Fragen, Frauen, die bereits in Gemeindevertretungen tätig sind, konnten den Vortrag durch Informationen aus ihrer politischen Tätigkeit ergänzen.

weiter lesen

20. Dezember 2012

Schöne Bescherung

Große und kleine Päckchen hatten fleißige Hände aus der Fraueninitiative für rund 160 bedürftige Geesthachter Kinder geschnürt. Gestern wurden sie nun vom Weihnachtsmann persönlich, von Annemarie Argubi-Siewers (INI Qualifizierung & Service gGmbH) und von Sabine Küpper (Sanierungsservice) überreicht. Mit dabei auch Thorsten Scholz für das Projekt MUT ZU MEHR, in dem etwa 100 Frauen aus 30 bis 40 kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) aus Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen kostenlose Weiterbildungsangebote und Coaching nutzen können.

weiter lesen

18. März 2011

Geänderte Preise für unsere Serviceleistungen

Wir haben nach langer Zeit die Preise für unseren Haus Service und den Senioren-Service geändert..

25. November 2009

Arbeitsintegration für Alleinerziehende

Unser neues Projekt HELENA steht für den beruflicher Wiedereinstieg von Alleinerziehenden und BerufsrückkehrerInnen in den Kreisen Stormarn und Herzogtum Lauenburg.

Das Projekt wendet sich an arbeitslose Alleinerziehende oder BerufsrückkehrerInnen über 25 Jahre aus unterschiedlichen Berufen – auch ungelernt –, die bei der ARGE oder Agentur für Arbeit arbeitslos, bzw. arbeitsuchend, gemeldet sind.

HELENA ist ein Projekt der Fraueninitiative e.V. und der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein.

23. April 2009

Managementbericht 2009

Unseren Managementbericht 2009 können Sie sich jetzt als pdf-Dokumet herunterladen.

1-5 6-7

nach oben